Am Donnerstag, den 13.12. wurde fleißig gebastelt und eingepackt im Klassenzimmer der 8b. Mit Hilfe der GK-Lehrerin Frau Wettstein beteiligte sich die Klasse 8b der Carl-Engler-Realschule in Hemsbach im Rahmen des Faches Gemeinschaftskunde an der Aktion „Kindertraumbaum.“

Die Aktion, welche seit 2008 besteht, wurde von Antonia und Tibor Wettstein ins Leben gerufen. Ein „Kindertraumbaum“ wurde am ersten Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Schwetzingen aufgestellt. Dieser war mit Wunschzetteln von sozial bedürftigen Kindern zwischen 0 und 14 Jahren aus der Region bestückt. Die Kinder aus einkommensschwachen Familien durften im Vorfeld ihren kleinen Wunsch aufmalen oder aufschreiben.

Die Klasse 8b beschenkte ein Mädchen und einen Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren. Zu den Geschenken legten die Schülerinnen und Schüler jeweils eine selbstgebastelte Weihnachtskarte hinzu und warten nun freudig auf Rückantwort von den beschenkten Kindern.

Ein großer Dank gilt auch der Rektorin Frau Specht und der Klassenlehrerin Frau Schwarzer, die die Aktion tatkräftig unterstützten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok