Am 11.11.2019  fand im Alten Hallenbad Heidelberg in einem sehr feierlichen Rahmen die Preisverleihung des Peace Price der Karl A. Lamers Friedensstiftung statt. Diese hatte alle Schulen im Rhein-Neckar-Kreis dazu aufgerufen, sich mit der Fragestellung " was unseren Frieden heute bedroht" auseinanderzusetzen.

Das Projekt "Macht-Worte", das sich mit der Macht der Worte in politischer, gesellschaftlicher und privater Hinsicht unter der Leitung von Anne Schwarzer beschäftigt hatte, erlangt bei diesem Wettbewerb den mit 400 Euro dotierten 3. Platz. Sehr stolz nahm die Lehrerin der Carl-Engler-Realschule gemeinsam mit ihren Nachwuchsliteraten den Preis entgegen und freute sich ganz besonders über die Wertschätzung, die den Kindern für ihre Werke durch diesen Preis zuteil geworden ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok