Dieses Jahr war besonders - für alle. Und auch die Vorweihnachtszeit sollte davon nicht verschont bleiben: keine Weihnachtsfeiern, keine Weihnachtsmärkte, kein Weihnachtsgottesdienst - und am schlimmsten: kein Weihnachtsturnier an der CERS!

Das hat den Katholischen Religionskurs der 8.Klassen auf den Plan gebracht. Schnell, kreativ und mit viel Einsatz stellten sie einen Strauß an Aktionen zusammen, der allen CERSlern zumindest ein bisschen Weihnachtsfeeling vermitteln sollte. Sie organisierten Süßes, packten Nikolausstiefel, erstellten Weihnachtsrätsel, verteilten Geschenke des Fördervereins und sorgten in den letzten zwei Tagen für eine stimmungsvolle Begrüßung im Eingangsbereich via Bluetooth-Box und Weihnachtsplaylist. Die Mühe der Weihnachtswichtel zahlte sich aus, sodass kurz vor den Ferien das Gefühl von Unbeschwertheit und Vorfreude das wohl größte GESCHENK gewesen ist. (A.Schwarzer)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok